Zahlen Daten Fakten

  • ZAHLEN DATEN FAKTEN
    Das 1×1 der SOLLER Multiservice

 

SOLLER MULTISERVICE IN ZAHLEN

Gründungsjahr: 1973
Rechtsform: GmbH + Co. KG
Anzahl der festangestellten Beschäftigten: 140 gesamt


LAGER – LOGISTIK

  • Lagerkapazität: ca. 30.000 Stellplätze
  • Lagerfläche: ca. 35.000 m²
  • Gesichertes Wertelager: ca. 300 m²
  • Flexibles Blocklager: ca. 7.000 m²
  • Temperiertes Hochregallager (Thermostatgesteuert 4-16 °C): 300 Stellplätze
  • Durchgangskühlhaus im Messelager (2-7 °C): 30 Stellplätze
  • Flurförderzeuge: 50
  • Rechnergesteuertes Hochregallager, mobile Datenerfassung
  • Software: LFS/400
  • Anzahl der LKW-Ladetore: 34

KONFEKTIONIERUNG – HANDLING – PACKING/COPACKING

  • Anzahl Werbemittel- u. Promotionlager: >20
  • Packplätze: bis 35
  • Picks: p.a. ca. 5-6 Mio.
  • Paketversandeinheiten: p.a. ca. 500.000-800.000
  • Aushilfenpool: ca. 80 Mitarbeiter

PROMOTIONSUPPORT – SHOP-FULFILLMENT – HOTLINEPROMOTION

  • Shops: ca. 300.000-350.000 Bestellungen p.a.
  • Anzahl Onlineshops: >10
  • Postfächer: 30 eigene Postleitzahlen
  • Kommunikationstechnik Callcenter: Automatic Call Distribution (ACD Anlage),
    digitales Sprachspeichersystem neuester Generation
  • Telefontechnik: 8 Primärmultiplexer (PMX) mit je 30 Leitungen

EDV – DATENTECHNIK:

  • Gigabit-Ethernet-Netzwerk mit LWL-Verkabelung
  • Glasfaser-Internetanbindung mit Stand- & Backupleitung
  • Redundantes und Hochverfügbares IBM BladeCenter H mit 3 Blade-Servern HS21
  • 2 IBM iSeries Systeme (AS/400)
  • Hochleistungsspeicher IBM System Storage DS4700
  • 9 virtualisierte Windows Server 2003/2008 unter VMware ESX Server
  • MS-Office-Workflow mit dediziertem Cloudspeichersystem neuester Generation
  • Zugangskontrolle, klimatisierte Serverräume, kontinuierliche Serverüberwachung für 24/7-Betrieb, USV